Brennstofflabor

Das Brennstofflabor dient der Analyse von Brenn- und Einsatzstoffen sowie der Untersuchung von Proben aus dem Versuchsbetrieb.

Unser Brennstofflabor bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Analyse von Brennstoff- und Schüttgutproben. Kernfunktion ist die Analyse der im Rahmen des Versuchsbetriebs der 1 MWₜₕ-Pilotanlage eingesetzten Brenn- und Einsatzstoffe, sowie der während der Versuche gewonnener Feststoffproben. Aus diesen lassen sich wichtige Rückschlüsse wie beispielsweise der Einfluss der Anlagenfahrweise auf den Prozess ableiten. Darüber hinaus werden hier die Feststoffproben für die Verwendung im Technikum analysiert sowie vorbereitet. Des Weiteren dient das Brennstofflabor zur praktischen Ausbildung von Studierenden im Rahmen des vom EST angebotenen Energiesysteme-Tutoriums.

Wir bieten Brennstoff-, Staub-, Asche- und Rückstandsanalysen als Dienstleistung an.

Ausstattung

Geräte Info
Thermogravimetrische Analyse (TGA)
Netzsch – STA 449 F3 Jupiter inkl. Erweiterung für Versuche unter Dampfatmosphäre Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Elementaranalyse Elementar – vario MACRO cube Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Bombenkalorimeter IKA – C 200 Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Ascheschmelzmikroskop Hesse Instruments – M16 Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Laboröfen Nabertherm – LT 5/13
Nabertherm – LVT 3/11
Memmert – UNB 200
Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Luftstrahlsieb, Siebrüttelmaschine Alpine – 200-LS-N Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Abriebanalyse Abriebsversuchsstand – Eigenbau Poster (wird in neuem Tab geöffnet)
Schneidmühle Fritsch – PULVERISETTE 19
Analyse- und Präzisionswaagen Kern – ABT 100-5M
Mettler Toledo – AB54-S